Unter dem Motto „Natur – schön und gefährdet“ hat die Fachschaft Biologie im letzten Schuljahr zum zweiten Mal junge Fotografinnen und Fotografen aus der Schülerschaft des SMG aufgerufen, selbst geschossene Fotos einzusenden, die die Schönheit und/oder Verletzlichkeit von Natur sichtbar werden lassen.

In diesem Jahr haben wir drei Gewinnerinnen ausmachen können:

Lisa Breidecker (ehemals 10a)

und

Eleanor Kondla (ehemals 8c)

und

Rosa Rothmaler (ehemals 5g).

Lisa Breidecker konnte mit dem Foto eines Eisvogels beeindrucken, während Eleanor Kondla einen Wassertropfen künstlerisch eingefangen hat. Rosa Rothmaler hat gekonnt ein Rotkehlchen in Szene gesetzt. 


Wir gratulieren den drei Schülerinnen zu ihren tollen Fotos. Bitte holt euch eure Preise bei Frau Pfrengle ab!

S. Harich, U. Loewen, J. Silbermann, U. Pfrengle (für die Fachschaft Biologie)