Das SMG hat 2021 wieder mit großem Erfolg am Ingelheimer Stadtradeln teilgenommen, das vom 12.6.21 bis zum 2.7.21 stattfand.

Da das über Teams digitalisierte Sammeln der Kilometer im letzten Jahr in den Klassen gut funktioniert hat, haben wir diese Organisationsform beibehalten und so im Sinne der Nachhaltigkeit einige Kopien sparen können. Viele Klassen und Kurse beteiligten sich und so konnten wir als Schule insgesamt ein neues Rekordergebnis von 40 091 km erreichen, was einer CO2-Ersparnis von 4802,9 kg entspricht.


2352,5 km und somit die meisten Kilometer erradelte die damalige 9a (jetzt 10a). Das Klassensprecherteam Emma Dietrich und Janne Vogel haben somit auch bei der städtischen Preisverleihung die Urkunde für das SMG und einen Geldpreis von 500 € für die Schule in Empfang genommen. Die ganze Klasse konnte sich über eine kleine, leckere Anerkennung freuen. Schulintern den zweiten Platz erreichte die damalige 10c mit 2243 km gefolgt von der 10f, die 2062 km zusammengetragen hat. Auch diese beiden Klassen erhielten eine kleine Aufmerksamkeit.


Der Geldpreis soll wie auch in der Vergangenheit in nachhaltige Projekte investiert werden. An dieser Stelle möchte ich noch einmal allen, die geradelt sind, und vor allem allen, die sich auch die Mühe gemacht haben, die geradelten Kilometer zu sammeln und so dieses tolle Ergebnis zu erzielen, herzlich danken.

Julia Gutzler